MA Shops Muenzen Coins Home  |  Register  |  My Account Login |  Guaranty |  Contact |  Help
Heidelberger Münzhandlung e. K. - Shop

English coins  USA Coins  France  Nederlands munten  Spanish  Japan  Russian  Deutsch Muenzen   Singapore    
Store Home | SSL (SSL Info) | New Items | Contact | Terms of sale
Go to shopping cart


Info Hint: Search with *
Enter a part of a word with a star * as placeholder for further characters.

0 Items in your shopping cart
Prices include tax (VAT/GST/MwSt). Prices are subject to shipping and handling fees.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

§ 1 Geltungsbereich

Unsere nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen der Firma Heidelberger Münzenhandlung Herbert Grün e.K. und dem Besteller. Evtl. von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Einkaufsbedingungen des Bestellers werden hiermit ausdrücklich widersprochen; dieser Widerspruch gilt auch für den Fall, dass der Besteller für den Widerspruch eine besondere Form vorgeschrieben hat. Ist ein Widerspruch ausgeschlossen, so treten an die Stelle widersprechender Bedingungen die gesetzlichen Bestimmungen. Eine Anerkennung abweichender Einkaufsbedingungen tritt nur dann ein, wenn ihre Anwendung von uns schriftlich bestätigt worden ist. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Heidelberg.

§ 2 Vertragsschluss   

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an die Heidelberger Münzhandlung Herbert Grün e.K. zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ein rechtsgültiger Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn die Heidelberger Münzhandlung Herbert Grün e.K. Ihr Angebot angenommen hat. Dies erfolgt durch unsere schriftliche Bestätigung (Voraus-Rechnung) oder durch Versand der bestellten Ware an Sie.

§ 3 Versandkosten

Die Heidelberger Münzhandlung Herbert Grün e.K. trägt Sorge für eine sorgfältige Verpackung und die zuverlässige Zustellung der Ware per DHL-Postpaket. Eine andere Möglichkeit (Einschreibebrief) besteht aus versicherungstechnischen Gründen leider nicht. Die Versandgefahr durch eine Versendung von uns an Ihre Adresse ist durch den Abschluss entsprechender Versicherungen bis zur Höhe des Rechnungsbetrages abgedeckt. Als Versandpauschale berechnen wir bis 500 Euro Rechnungswert 6 Euro, darüber versandkostenfrei! Versendungen ins Ausland werden nach den tatsächlich anfallenden Versandkosten berechnet.

§ 4 Lieferung, Lieferfrist

Vereinbarte Lieferfristen beginnen mit dem Tag der Annahme der Bestellung. Verzug tritt auf unsere Seite erst ein, wenn die vereinbarte Lieferzeit um mehr als vier Wochen überschritten ist. Eine besondere Benachrichtigung bei Bestellung bereits verkaufter Stücke erfolgt nicht. Bestellungen werden in der Reihenfolge des Eingangs erledigt. Feste Bestellungen erhalten den Vorzug vor Ansichtssendungen. Ansichtssendungen müssen spätestens am dritten Tage nach Erhalt ebenfalls per Paket an uns zurückgeschickt werden, andernfalls gelten sie als fest übernommen.

§ 5 Echtheit

Die Echtheit aller angebotenen Stücke wird gewährleistet. Sollte aus Versehen eine Fälschung verkauft werden, wird das Stück zurückgenommen und der Kaufpreis erstattet.

§ 6 Widerruf

Dem Besteller steht ein uneingeschränktes Rückgaberecht innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware zu. Mit Rückgabe der Ware wird der Kaufvertrag seitens des Bestellers widerrufen. Hinsichtlich der Einzelheiten verweisen wir auf die am Ende abgedruckte Rückgabebelehrung.

§ 7 Zahlung

Der Rechnungsbetrag ist sofort, spätestens jedoch zwei Wochen nach Erhalt der Ware fällig. Zahlungen aus dem Ausland müssen bankspesenfrei erfolgen. Kommen Sie in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem Basissatz der Europäischen Zentralbank zu fordern. Uns bleibt der Nachweis eines höheren und Ihnen der Nachweis eines geringeren Verzugsschadens vorbehalten.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 9 Mängelhaftung

Sollte die gelieferte Ware offensichtlich Mängel aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Mängel sofort. Beschädigte oder aufgeschlitzte Verpackungen sind sofort beim Post-Zusteller zu reklamieren und schriftlich festzuhalten. Die Versäumnis dieser Rüge hat allerdings  für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Liegt ein Mangel der von uns gelieferten Ware vor, stehen dem Besteller die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu.

§ 10 Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

§ 11 Anzuwendendes Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 12 Rückgabebelehrung

Rückgabe-Recht: Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:                                                         

Firma Herbert Grün
Gaisbergstr. 40
69115 Heidelberg
Fax:  06221 - 652970
E-mail: shop@hdmhg.de

Rückgabefolgen: Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschliesslich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft üblich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Finanziertes Geschäft: Haben Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanziert und machen von Ihrem Rückgabe-Recht Gebrauch, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, wenn beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unseres Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder der Rückgabe bereits zugeflossen ist, können Sie sich wegen der Rückabwicklung nicht nur an uns, sondern auch an Ihren Darlehensgeber halten.

Ende der Rückgabebelehrung

§ 13 Schlussbestimmungen

Wir behalten uns vor, bei Schreib-, Druck- oder Rechenfehlern auf der Webseite vom Vertrag zurückzutreten. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen nicht.

 

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Firma
Herbert Grün
Gaisbergstr. 40
69115 Heidelberg
Fax:    06221 - 6529729
e-mail: shop@hdmhg.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen die die Lieferung von Waren oder die Erbringung von Finanzdienstleistungen zum Gegenstand haben, deren Preis auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegt, auf die wir keinen Einfluss haben und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können, insbesondere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Aktien, Anteilsscheinen, die von einer Kapitalanlagegesellschaft oder einer ausländischen Investmentgesellschaft ausgegeben werden, und anderen handelbaren Wertpapieren, Devisen, Derivaten oder Geldmarktinstrumenten.

Allgemeine Hinweise
1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
Bitte KEINE Adressangabe „Münzenhandlung“, nur „Fa. Herbert Grün“ !
3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

 

 

 

Prices include tax (VAT/GST/MwSt). Prices are subject to shipping and handling fees.

Store Home | Shopping Cart | Terms of sale | Datenschutzerklärung | Guaranty | Wine Shop | Bordeaux wine

Copyright ® 2001-2014, MA-SHOPS.de Muenzen MA-SHOPS.com Coins Muenzauktion.com Münzen. All Rights Reserved. Designated trademarks and brands are the property of their respective owners.